zusatzkomponenten-grafikzusatzkomponenten  

       

       

  • befreien die Entwickler von der meist komplexen und zeitraubenden hardwarenahen Programmierung

  • liefern eine solide Basis für:      

    • verkürztes Time-to-Market    
    • Kosteneinsparung in der Produktentwicklung
    • zukunftsichere Plattform-Unabhängigkeit.

 

Grafik Bibliotheken

EUROS verfügt über verschiedene skalierbare Grafik-Bibliotheken, die neben der grundlegenden Grafik-Funktionen auch solche Funktionen wie Ausgabe von True-Type Fonts, Laden von Bitmaps unterschiedlicher Formate, Kantenglättung, ein "look and feel" Windows-Oberfläche integriertem Message-Handling und vordefinierten Steuerelementen, zur Verfügung stellen. Die Grafikschnittstelle implementiert eine hardwareunabhängige API für Ausgaben auf LCD-Displays und Bildschirmen. Die dazugehörigen Treiber-Pakete für zahlreiche Grafik-Controller sind ebenfalls Bestandteil der Grafik-Bibliotheken. Die Grafik-Controller- Bausteine werden in einer einheitlichen Weise als virtuelle Geräte angesprochen. Somit lassen sich grafische Anwendungen wie beispielsweise Visualisierungsaufgaben nahtlos in eine Echtzeit- Umgebung einfügen.

 

 

 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

EUROS offers several scalable graphics libraries, which besides the basic graphics functions provide also such functions as issuing TrueType fonts, loading bitmaps of different sizes, edge smoothing, a Windows "look and feel", integrated message handling and pre-defined control elements. The graphic interface implements a hardware-independent API for driving LCD displays and monitors. The associated driver packages for many graphics controllers are also part of the graphics libraries. The graphic controllers are accessed in a unified manner as virtual devices. Thus, graphical applications such as visualization tasks can be add seamlessly into a real-time environment.

Downloads

pdfGrafikbibliothek

 

 

 

 

 

 

EUROS - Downloads

Kontakt

News