Entwicklungswerkzeuge-grafik

Entwicklungswerkzeuge

EUROS Cross-Entwicklungsumgebung:

  • Werkzeuge, die eine komfortable und effiziente Erstellung von Embedded-Anwendungen ermöglichen 

EUROSanalyze

Mit der Zusatz-Komponente EUROSanalyze des Hochsprachendebuggers EUROScope können Sie bereits vor dem Ausführen einer Anwendung wertvolle Informationen über sie gewinnen.

Funktionsweise

EUROSanalyze arbeitet sprachunabhängig, da sämtliche Analyseschritte auf Binärcode (z.B. generiert von einem Assembler oder C-Compiler) ausgeführt werden. Zusätzlich können die Symbolinformationen aus der Objektdatei einer Anwendung genutzt werden.
Da kein Quelltext benötigt wird, kann EUROSanalyze auch Funktionen untersuchen, die nur als vorkompilierte Bibliothek oder als HEX-Datei vorliegen. Zur Analyse muß der Code nicht auf dem Zielsystem ausgeführt werden, um die gewünschten Daten zu erhalten, d.h. EUROSanalyze arbeitet statisch.

Anhand der ausführbaren Anwendung wird eine statische Analyse des Codes durchgeführt. Die ermittelten Daten können Sie auf vielfältige Art und Weise aufbereiten:

  • Calling-Tree & Cross-Reference
    Gerade bei komplexeren Anwendungen ist es hilfreich zu wissen, an welchen Stellen im Code eine bestimmte Funktion genutzt wird. EUROSanalyze ermittelt, welche Unterprogramme eine Funktion aufruft und erstellt gleichzeitig eine Liste der Aufrufer für jede Funktion. So entsteht eine Kreuzverweisliste, die im Debugger auch interaktiv genutzt werden kann, um z.B. schnell zur Implementierung einer gerufenen Funktion zu springen.
  • Control-Flow
    Bei der Analyse einer Funktion wird ihr Kontrollflußgraph ermittelt. Dieser Graph gibt an, welche sequentiellen Codeabschnitte beim Ausführen der Funktion durchlaufen werden.Aus dem Graphen werden schnell mögliche Pfade durch den Code ersichtlich, welche die Grundlage für den genauen Test der Funktion bieten.
    Ebenso können durch die Visualisierung von Zyklen und die Ermittlung der Codegröße einfach Abschätzungen zur Komplexität von Progammteilen vorgenommen werden.
  • Stack-Usage
    Bei der Erzeugung des Kontrollflußgraphen einer Funktion wird auch die Verwendung des Stacks aufgezeichnet. Zusammen mit den Informationen des Aufrufbaums ermittelt EUROSanalyze für jede Funktion die maximale Stacknutzung.
    Diese Information unterstützt Sie bei der korrekten Dimensionierung von Stackbereichen für Anwendungen für Embedded Systeme.

 

Downloads

pdfEUROSanalyze

 

 

 

 

 

 

EUROS - Downloads

Kontakt

News