echtzeit-betriebsysteme-grafik echtzeit-betriebsysteme

  • Minimierter Speicherbedarf
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Flexible Kommunkationsmechanismen
  • Umfangreiches Angebot an verfügbaren Treibern und Protokoll-Stacks.

EUROS

EUROS (Enhanced Universal Realtime Operating System) ist ein leistungsfähiges, multitaskingfähiges Betriebssystem, geeignet für den Einsatz in beliebigen Geräten.

EUROS ist ein Echtzeitbetriebssystem, das den Anforderungen im Embedded-Bereich gerecht wird:

  • Minimierter Speicherbedarf
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Flexible Kommunkationsmechanismen
  • Umfangreiches Angebot an verfügbaren Treibern und Protokoll-Stacks

EUROS ist geeignet für fast alle gängigen CPU-Architekturen. Die ausgiebig getestete EUROS Implementation bildet die Basis für Anpassungen an jeden beliebigen Mikrocontroller-Typ.

Die modulare und hardwareunabhängige Konzeption von EUROS erschließt ein großes Feld von Anwendungsgebieten:

  • Embedded Controller
  • Board Systeme
  • Automatisierungsgeräte
  • Personal Computer

Das Echtzeitbetriebssystem EUROS...

  • ist aufgrund seiner Skalierbarkeit für eine weite Spanne von Anwendungsgebieten geeignet.
  • zeichnet sich durch kurze Reaktionszeiten, Robustheit, Flexibilität aus.
  • erlaubt eine individuelle Anpassung des Betriebssystems.
  • kann direkt on chip in EPROM/FLASH eingebrannt werden.
  • ist eine hardwareunabhängige Softwareplattform.
  • bietet als Basis für die Portierung auf unterschiedliche Mikroprozessor- bzw. Mikrocontrollertypen eine ausgetestete EUROS-Implementierung in "C".
  • besitzt eine leistungsfähige Treiberschnittstelle, die anzusteuernde Peripherie-Bausteine in mehreren Hardware-Abstraktions-Schichten einordnet und es somit ermöglicht, Treiber unter EUROS schnell und effektiv zu schreiben. Eine Reihe bereits implementierter Treiber runden das EUROS-Spektrum ab.
  • ist zukunftssicher:
    Weiter- und Neuentwicklungen auf dem Hardware-Sektor werden durch Anpassung des Mikrokernels aufgefangen. Leistungsstärkere Chip-Versionen können unter Beibehaltung der Applikationen eingesetzt werden.
  • befreit den Software-Entwickler von der meist komplexen und zeitraubenden hardwarenahen Programmierung vollständig. EUROS unterstützt die Initialisierung der Chips und die Handhabung von Interrupts. Hardwarezugriffe werden über sog. Port-Treiber entkoppelt.
  • ermöglicht Multitasking unter Nutzung der spezifischen Eigenschaften der jeweiligen Chip-Architektur.
  • ermöglicht den Zugang zum Internet. Über einen HTTP-Server kann Ferndiagnose, Fernwartung bzw. Fernvisualisierung über das Internet realisiert werden.
  • eröffnet die Möglichkeiten von Java in Echtzeitapplikationen. Durch die Virtual Machine EUROSvm lassen sich Java-Anwendungen direkt im Zielsystem auch aus ROM-/FLASH-Speicher ausführen. EUROSvm ist derzeit als Pilot-Implementierung auf PowerPC verfügbar.
  • offeriert mit dem Debugger EUROScope und seinem Plug-Ins EUROStrace zur Visualisierung von Ereignissen hervorragende Testmöglichkeiten.
  • bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leisungs-Verhältnis.

 

Downloads

 

pdf

 EUROS Übersicht

 

pdf  EUROS Merkmale

 

 

 

 

EUROS - Downloads

Kontakt

News